Oikia Karapanou

Die Küche

Die Mahlzeiten in der Oikia sind ein besonderes kulinarisches Erlebnis. Aphrodite, unsere Köchin, bereitet ebenso gesunde wie köstliche Gerichte zu. Eine Mischung aus griechischer und internationaler Küche, stets gut durchdacht, leicht, schmackhaft und ausgewogen. Wir benutzen ausschließlich frische Produkte der Saison, nie Tiefgefrorenes und soweit es möglich ist biologisch. Die Gerichte basieren größtenteils auf vegetarischen Produkten wie Gemüse, Getreide, Milchprodukte und Hülsenfrüchte, wobei bei jeder zweiten oder dritten Mahlzeit Fisch oder Hühnchen angeboten wird.

Der Aufenthalt ist generell mit Halbpension, die das Frühstück (mit Müsli und hausgemachter Marmelade) und Mittagessen einschließt. Für die abendliche Mahlzeit kann man die Gelegenheit nutzen die Insel Ägina zu erkunden mit ihren malerischen Orten zum Verweilen und Tavernen im Ort oder direkt am Wasser. Falls es dennoch gewünscht wird abends im Haus zu essen, kann Oikia auch dafür sorgen.

Es ist ebenfalls möglich auf die Köchin zu verzichten, indem Sie selbst die gut ausgestattete Küche der Oikia nutzen und ihre eigenen Mahlzeiten selbst zubereiten.

 

Oikia Karapanou - La cuisine
Oikia Karapanou - La cuisine
Oikia Karapanou - La cuisine
Oikia Karapanou - La cuisine
Oikia Karapanou - La cuisine
Oikia Karapanou - La cuisine
Oikia Karapanou - La cuisine